[ Deutsche GenealogieHome] [ Neuigkeiten] [ Allg.Hilfe] [Regionale Forschung]
[ German Genealogy Home] [ What's New] [ General Help] [Regional Research]

Ortsfamilienbuch Durmersheim
 This page is also available in English
Die Gegend um Durmersheim war schon von den Römern bewohnt und seit der Merowingerzeit (Merowinger: Das Geschlecht der ältesten fränkischen Könige) kann von einer durchgehenden Besiedelung ausgegangen werden.
Die Namen der Menschen und ihre verwandtschaftlichen Beziehungen bleiben freilich - von wenigen Ausnahmen abgesehen - bis zum 17. Jahrhundert im Dunkel der Geschichte. Erst mit dem Jahr 1660, als der damalige Durmersheimer Pfarrer Hubert Sartorius begann, Tauf- und Eheregister zu führen, änderte sich dies. Sämtliche vorhandenen Kirchenbücher aus dem Zeitraum von 1660 bis ins frühe 20. Jahrhundert hat Martin Burkart in einem systematischen Familienbuch erfasst, das im Jahr 2000 veröffentlicht wurde. 2003/2004 wurden diese Daten für das Internet aufbereitet und in dem hier vorliegenden Online-Familienbuch einer breiten Zahl von Nutzern zugänglich gemacht.

Bei den hier angegebenen Ortsangaben ist zu berücksichtigen, dass zu der Ortschaft Durmersheim auch der Ort Würmersheim gehört. Würmersheim war bis zur Eingemeindung am 01.01.1974 ein eigenständiges Dorf, das jedoch kirchlich schon immer zu Durmersheim gehörte.
Ungefähr bis in die Mitte des 18. Jahrhunderts wurde in den Kirchenbüchern nur sehr selten vermerkt, ob eine Familie oder eine Person in Durmersheim oder in Würmersheim lebte bzw. starb.
Der Ortsname Durmersheim wurde im Online Ortsfamilienbuch nur hinzugefügt wenn zu den Ereignissen wie Geburt, Hochzeit oder Tod ein Datum existierte und Würmersheim nicht angegeben war.
Nachfragen, Änderungen und Ergänzungen zu den Daten bitte ausschließlich über eMail:
 

Der Einstieg in die Datenbank ist die

Zusätzlich sind noch folgende Listen verfügbar:
Diese sind insbesondere für Familienforscher interessant, die nach Ortsfremden bzw. Weggezogenen suchen.
Von allen Listen gelangt man zu den Einzelpersonen und schließlich zu einem detaillierten Familienbericht mit Angaben zu Ehegatten, Kindern, Eltern und Geschwistern.

 

Besucher:

database administration: juling@lesum.de
Juristisches