Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Datenbanken > Ortsfamilienbücher > Neuenkirchen

Spacer Spacer
:: Wappen


 
:: Funktionen
Pfeil Gesamtliste der Familiennamen
Pfeil Geburtsorte auswärtiger Personen
Pfeil Sterbeorte weggezogener Personen
 
:: Statistik
3.578 Personen
1.283 Familien
 
:: Sprachen
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Norsk Norsk

Ortsfamilienbuch Neuenkirchen

Neuenkirchen gehörte früher (wie Schneverdingen und Wolterdingen) zum Amt Rotenburg. Bei der Bildung der Landkreise in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts kamen diese drei Kirchspiele zum Kreis Soltau, welcher gut hundert Jahre später mit dem Kreis Fallingbostel zusammengelegt wurde. Das Neuenkirchener Gotteshaus hat den Namen "St. Anna".

Die ältesten Kirchenbücher sind 1728 durch Feuer vernichtet worden, ab 1729 sind sie lückenlos vorhanden. Im Staatsarchiv Stade gibt es darüber hinaus die Zweitschriften ("Kirchennebenbücher") 1715-1726 und die Abschrift des Tauf- und Trauregisters vom Jahre 1700 in einer anderen Akte.

Als traurige Besonderheit ist der Tintenfraß von etwa 1735 bis 1775 zu bemerken, der auch die Zweitschriften betrifft. Viele Seiten sind dunkelbraun unterlaufen, und man kann oft nur an den Rändern etwas erkennen.

Folgende Wohnplätze gehörten vor 1900 zum Kirchspiel Neuenkirchen:
Behningen
Behningerholz
Brochdorf
Bruch
Delmsen
Gilmerdingen
Grauen
Hartböhn
Hertel
Holtmannshof
Ilhorn
Jerusalem
Kempen
Krögerei
Leverdingen
Limbeck
Molkenreith
Moor
Nersum
Neuenkirchen
Platenkamp
Rutenmühlen
Schwalingen
Siek
Steinberg
Tewel
Bemerkungen:

Diese Datei ist nur eine umfangreiche Datensammlung und kein vollständiges Ortsfamilienbuch. Weitere Angaben finden Sie in der Kirchenbuch-Lesestelle der
Ev. Stadtgemeinde Rotenburg
Goethestr. 20
27356 Rotenburg
Tel. 04261 - 2927.

Ein Sicherheitskopie kann in Hannover im Ev. Kirchenbuchamt auf Mikrofiche eingeschaut werden.
Anschrift : Hildesheimerstr. 165 - 167, 30173 Hannover,
Tel. 0511 - 9878 - 553 ( bei Suchaufträgen 10,-Euro pro 15 min )
Siehe: www.kirchenbuchamt.de

Weiteres unter: http://www.evlka.de/archiv/lesestellen1.html


:: Weitere Links
Pfeil Bundesland Niedersachsen
Pfeil Kreis Rotenburg (Wümme)
Pfeil Array im genealogischen Ortsverzeichnis GOV
Pfeil Homepage Neuenkirchen
Pfeil Array in Wikipedia
Pfeil Lage, Stadtplan
:: Kontakt
Fragen zu den Daten, Ergänzungen und Korrekturen bitte an den Bearbeiter dieses Ortsfamilienbuches:
Michael Brüggemann